Über mich:


Bei den namenhaften Großkunden, z.B. Commerz-Real oder Dell, war ich für die Makingof-Fotografie alleine  zuständig. Erste Erfahrungen in der Immobilienfotografie erwarb ich im Jahr 2016 im Rahmen eines Auftrages für einen ortsansässigen Bauherrn in Seligenstadt. Mein Highlight war ein Helikopter-Flug für die fotografischen Aufnahmen des neuen Bürohochhauses „One Forty West“ in Frankfurt.


Bereits als Kind habe ich die analoge Fotografie durch meinen Vater von der Pike auf mit Begeisterung gelernt. Dessen Profession war die Fotografie mit Labor und professioneller Fotografen-Ausstattung. Schon im Alter von 7 Jahren beschäftigte ich mich kreativ mit der Fotomontage. Und im Teenager-Alter hat sich meine Leidenschaft für die Architektur-/Immobilienfotografie herauskristallisiert. Als Mutter habe ich dann während der Elternzeit meine Fähigkeiten praktisch umgesetzt, indem ich beispielsweise für andere Mütter auch deren Kinder in besonderen Outdoor-Settings fotografiert habe. Bei der Firma Qubic3D habe ich mich, unterstützt durch den Inhaber, in digitaler Fotografie weiterentwickeln können. Mittlerweile verfüge ich über genügend Erfahrung und eine moderne, professionelle Fotoausrüstung und professioneller Software, mit der ich auf alle Anforderungen meiner Kunden reagieren kann.